Mobile Geschwindigkeitsmessung

Das Anmieten eines Geschwindigkeitsmessfahrzeugs der Fa. PRO Verkehrstechnik hat für Kommunen entscheidende Vorteile:

- bei uns können Sie immer auf die neuste Technologie zurückgreifen - wir arbeiten ausschließlich digital und nicht mit Uraltgeräten.

- Kosten für Wartung, Betrieb, Instandsetzung und Eichung entfallen - Sie erhalten von uns immer geeichte, gewartete und geprüfte Geräte.

- Mietkosten fallen nur beim tatsächlichen Einsatz des Fahrzeuges an und damit entstehen keine ständigen festen Kosten für Versicherung, Steuer, Wartung und Betrieb eines kommuneneigenen Fahrzeugs.

- wir haben verschiedene Messgeräte im Einsatz und können so für die jeweilige Messituatuion des geeignete Gerät anbieten

- bei der Geschwindigkeitsmessung und beim Auf- und Abbauen können Sie auf unsere bei der Hessischen Polizeiakademie und beim Hersteller an den jeweils eingesetzten Messgeräten bestens ausgebildete Mitarbeiter zurückgreifen, die meistens auch eine Ausbildung als Ordungspolizeibeamte vorweisen können.

Unsere Mitarbeiter sind fest angestellt, sind keine Saisonarbeiter und keine Scheinselbstständige.

- Als Personal genügt von Seiten der Kommune nur ein Messverantwortlicher.

Es sind also nicht wie sonst üblich 2 Personen der Kommune im Einsatz - das spart Personalkosten.

- Unsere Fahrzeuge sind stets mit Klimaanlage und Standheizung, sowie einem Dieselpartikelfilter ausgerüstet.

Sie bieten ausreichend Platz und ergonomische Sitze.

Kontaktieren Sie uns. Wir führen Ihnen gerne eine Geschwindigkeitsmessanlage vor! Testen Sie bei einer Probemessung die Einsatzmöglichkeiten unserer mobilen Messanlagen.